header_rabbet_labs_1.png

logo ssvAb dem 1. Januar 2015 wird das neue Kommunikationskonzept des Schweizer Schiesssportverbandes umgesetzt. Neu wird auf Basis der bisherigen Pflichtabos den Vereinen ein Kommunikationsbeitrag von CHF 38.00 verrechnet. Als Gegenleistung für diesen Beitrag erhalten alle Lizenzierten 4 Ausgaben der Zeitschrift 'SchiessenSchweiz' sowie per E-Mail 6 - 8 Newsletter pro Jahr.

Damit weiterhin alle Informationen zum Schiesssport zugestellt werden können, ist es notwendig, die E-Mail-Adressen in der Vereins- und Verbands-Administration (VVA) zu erfassen. Nur so kann ab dem 1. Januar 2015 ein vollumfänglicher Informationsfluss gewährleistet werden.

Auf Grund dieser Umstellung wurden in den vergangenen Tagen sämtliche Mitgliederdaten auf ihre Vollständigkeit überprüft. In den nächsten Tagen wird jedes Vereinsmitglied mit einem individuellen Schreiben bedient, worauf weitere Einzelheiten zu entnehmen sind.

Sofern das Bedürfnis besteht, können nach wie vor einzelne Produkte in Papierform bezogen werden. Die Kosten werden den jeweiligen Bestellern durch den Schweizerischen Schiesssportverband direkt in Rechnung gestellt.

  • Newsletter in Papierform: CHF 15.00 pro Jahr
  • Einzelabo 'SchiessenSchweiz' für Nichtlizenzierte: CHF 20.00 pro Jahr
  • Kombiabo 'SchiessenSchweiz'/Newsletter: CHF 30.00 pro Jahr

Entsprechende Bestellungen sind autonom und schriftlich, unter Angabe der persönlichen Lizenznummer, an folgende Anschrift zu richten: Abo-Service, Lidostrasse 6, 6006 Luzern.